abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024

Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!

Bibliotheken und Objekte
Archicad- und BIMcloud-Bibliotheken, deren Verwaltung und Migration, Objekte und andere Bibliotheksteile, etc.

Türen / Fenster / Öffnung im Schnitt ausblenden

Hallo zusammen,

 

ich möchte nicht nur im Grundriss oder in 3D Türen, Fenster oder Öffnungen ausblenden, sondern auch in Schnitten oder/und Ansichten. Wie kann ich es machen bitte? 

 

Vielen Dank 🙂

Jaki

16 ANTWORTEN 16
archig
Advocate

 Auch Hallo & Willkommen!

 

Fenster und Türen, sowie leere Öffnungen und Wanddurchbrüche sind keine eigenständigen Bauteile, sondern immer mit der Wand verbunden, in die sei eingebaut sind. Daher haben diese Öffnungen auch keine eigene Ebene. 

Ein- und Ausblenden von Bauteilen oder 2D Ergänzungen kann man ansonsten ja gut mittels Ebenen umsetzen, aber mit Fenstern geht das so leider nicht, denn dann fehlt ja die komplette Wand. 

Es gibt aber ein paar Tricks und Methoden, wie man das trotzdem machen kann, aber die haben dann auch Nachteile, v.a. wird die Datei insgesamt unübersichtlich und für andere Mitarbeitende schwer benutzbar. Daher erstmal die Frage: Was ist das Ziel, in welcher Planungsphase bist du drin, welche Methode wendest du bisher an?

ArchiCAD 25 / Windows 10

Ich habe alles im Grundriss und in 3D ganz normal mit "Modelldarstellung" und "Elemente in 3D filtern" ausgeblendet. Also, ohne die Ebene/Wand auszublenden. Ich stelle mir vor, dass man das gleiche im Schnitt machen kann. Wäre ein bisschen sinnlos, überall das hinzukriegen, aber nicht Schnitt, oder?

Vielen Dank für die Antwort. Hättest du eine Lösung? Vielen Dank. BG

archig
Advocate

Das müsste mit "Modelldarstellung" eigentlich gut funktionieren. 

Unten ein Screenshot aus ArchiCAD24. Mit höheren Versionen sollte das ähnlich aussehen.

archig_0-1702502594072.png

 

Aber prüfe mal, welche Bibliotheken im Projekt geladen sind. (Mit dem Bibliothekenmanager)

Falls du solche Einstellungen wie im Screenshot für Objekte (und Fenster und Türen) aus der Bibliothek 24 vornimmst, aber zusätzlich andere Türen und Fensterobjekte verwendest, z.B. eigene selbsterstellte Objekte, oder welche aus einer älteren Bibliothek, dann kann es sein, dass die Einstellungen nichts bewirken. 

Probier das mal aus, und gib Bescheid, ob es das Problem löst. 

 

 

ArchiCAD 25 / Windows 10

Genau, das gibt's. Was ich meine nur, ist auch im Schnitt total auszublenden. Ohne Öffnung darzustellen. Wie wir im Grundriss und 3D machen können.

Aber vielen Dank nochmal für die Unterstützung.

archig
Advocate

Hmm, 

im Grundriss hab ich hier (AC24) zumindest keine Option das Fenster oder die Tür gar nicht darzustellen (als wenn die Wand geschlossen wäre). Ist das anders bei Dir?

Im screenshot sieht man bei de Türeinstellungen für den Grundriss eine detaillierte Version und verschiedene Abstufungen bis hin zur einfachen Linie. Die Öffnung ist dann aber immer noch zu erkennen im Grundriss. 

archig_0-1702504572375.png

 

ArchiCAD 25 / Windows 10
kleiner Nick
Advisor

Die Öffnung in 3D und Schnitt könntest du über den Umbaufilter wegbekommen. Also pauschal alle Fenster und Türen als Abbruch kennzeichnen und dann die Umbaufilter-Ansicht auf Endzustand setzen. Ob das im Sinne des Erfinders ist...  ¯\_(ツ)_/¯

AC23-27 WIN, die jeweilige AC-Version steht bei Fragen dabei

Wie du schon selbst bemerkt hast, ist es nicht vorgesehen.

Allerdings könnte man den Umbaufilter, oder ab Archicad 27 die Variantenplanung dazu benutzen Fenster, Türen und Öffnungen auszublenden.

AC4.5-AC27 AUT, GER, INT
www.a-null.com

Das ist in der Modelldarstellung ein bisschen weiter oben:

BernhardBinder_0-1702536783890.png

 

AC4.5-AC27 AUT, GER, INT
www.a-null.com

ja stimmt, ist ganz oben in den Modelldarstellungen

Danke dir für die Info!

ArchiCAD 25 / Windows 10
Einschreiben und zertifiziert werden!