abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024

Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!

ARM Mac Support

David Kehr
Graphisoft
Graphisoft

Apple kündigte für das Jahr 2020 die Umstellung der Macintosh von Intel-basierten Prozessoren auf die hauseigenen ARM Prozessoren an. Der vollständige Übergang ist für einige Jahre geplant, wobei die ersten Computer mit dem neuen ARM-Chipsatz ab November 2020 erhältlich sein werden.

GRAPHISOFT arbeitet aktiv an der Anpassung unserer Lösungen, um mit der neuen Hardware-Umgebung kompatibel zu sein. Dieses Dokument soll unsere Pläne beschreiben und Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.

Wann werden die Software Lösungen von GRAPHISOFT mit Macs mit ARM-Chipsatz kompatibel sein?

Die GRAPHISOFT Lösungen sind bereits heute über Apples Rosetta Umgebung mit der neuen Hardware kompatibel. Seit Apple ARM Ankündigung arbeitet unsere Entwicklung an dem Developer Transition Kit, das Sie von Apple erhalten haben, um die notwendigen Modifikationen der Software durchzuführen. Unsere ersten Tests nach läuft Archicad auch über die Rosetta Umgebung genauso schnell oder etwas schneller als auf ähnlich spezifizierten Intel-basierten Computern. Darüber hinaus haben wir mit dem von Apple veröffentlichten Developer Transition Kit daran gearbeitet, dass Archicad nativ auf der ARM-Architektur läuft. Da Archicad eine umfangreiche BIM Anwendung ist, ist noch viel an der vollen Kompatibilität zu arbeiten, um von den Vorteilen dieser neuen Technologie zu profitieren. Wir haben bereits funktionierende Prototypen im Haus, die eine vielversprechende Leistung zeigen, und wir planen, in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres eine öffentliche Vorabversion der Software herauszubringen. Wir planen, die volle ARM-Mac-Kompatibilität mit Archicad 26 herzustellen.

Sollte ich Intel oder ARM-basierte Macs kaufen, wenn ich jetzt in neue Computer investieren muss?

Das hängt von Ihren Projekttypen/-größen ab, die Sie mit Archicad erstellen bzw. bearbeiten möchten. Bei der Hardware, die Apple im November 2020 veröffentlicht hat, handelt es sich um Computer mit Einstiegs-Hardware-Spezifikationen, die nur die Mindesthardwareanforderungen von Archicad erfüllen. Wenn Sie also kleine(n), typischerweise private Projekte durchführen, könnte ein neuer ARM-basierter Computer eine geeignete Wahl sein. Wenn Ihre typischen Projekte mittelgroß bis groß sind, empfehlen wir, dass Sie warten, bis Apple Computer mit mehr RAM und Prozessorkernen herausgibt. Wir rechnen mit der nächsten Welle von ARM-Computern mit höherer Geschwindigkeit gegen Mitte 2021. Hier finden Sie unsere derzeitigen Ergebnisse der Leistungstests.

Wie lange wird GRAPHISOFT Intel-Macs unterstützen?

Solange Archicad nicht für den nativen Betrieb auf ARM freigegeben ist, ist unsere Standard-Mac-Plattform natürlich für die Intel-basierte Architektur. Sogar nach der Veröffentlichung der ARM-nativen Version von Archicad planen wir eine komfortable Übergangszeit, so dass es eine Überschneidung geben wird, wenn wir unsere Produkte sowohl für Intel- als auch für ARM-Chipsätze veröffentlichen.

Wie funktioniert Archicad auf ARM-Macs mit Rosetta 2?

Rosetta 2 ist ein Übersetzer, der es Anwendungen mit x86_64-Anweisungen ermöglicht, auf Apple Silicon zu laufen. Für die Benutzer ist Rosetta nahezu transparent. Der Übersetzungsprozess nimmt jedoch Zeit in Anspruch, deshalb kann eine übersetzten Anwendung spürbar langsamer sein.

Dennoch sind die ersten Eindrücke auf dem ersten kommerziellen Apple-Silizium für Macs, oder M1, wirklich gut. Hier finden Sie unsere derzeitigen Ergebnisse der Leistungstests.

Didn't find the answer?

Check other topics in this Forum

Back to Forum

Read the latest accepted solutions!

Accepted Solutions

Start a new conversation!