abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024
Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!
Modellierung
Entwurfswerkzeuge von Archicad, Elementverbindungen, Modellierungskonzepte usw.

Geländer modellieren, Paneele, Segmente, Fixierungen,

Laurenz
Newcomer

Hallo,

ich komme beim Geländer modellieren nicht weiter.

Ich benötige folgendes Geländer: (Das habe ich mit Morph frei modelliert)

 

Geländerelemente unterteiltGeländerelemente unterteilt

 

Ich finde keine Möglichkeit solch ein, für mich normales Geländer, mit dem Geländer Werkzeug zu erstellen. Wenn ich mein Morph-Einzelelement als Geländerpaneel abspeichere und dann als Paneel einsetze, gibt es keine dynamische Anpassung mehr. Somit für mich wertlos. Die IFC Ausgabe und die damit verbundenen Auswertungsmöglichkeiten gehen bei der Nutzung von Morph im IFC auch verloren. Deshalb möchte ich gerne das Geländerwerkzeug nutzen. Natürlich auch, um Treppengeländer schnell und parametrisch erstellen zu können.

 

Hat jemand eine Idee, solch ein Geländer mit dem Geländer Werkzeug zu erstellen? Die Fixierungen im Geländerwerkzeug empfinde ich auch als recht starr. Mir fehlen hier Offset Einstellungen zum genauen Platzieren und auch mal zum aussermittigen anordnen. Eventuell habe ich auch nur nicht die richtigen "Knöpfe" gefunden. Ich habe es über das Erstellen eines eigenen Paneels versucht und eine eigene Füllung vergeben (analog zu Maschendraht). Nutzt mir aber nichts im IFC Export, da ich keine richtigen Elemente übergeben bekomme sondern nur die Fläche ohne Bild. Der Handlauf und auch der Gurt können nicht getrennt werden und verlaufen immer komplett durch. Das ist in diesem Fall nicht erwünscht. Und im wirklichen Leben habe ich auch selten Geländerelemente von 8-10m Länge an einer Treppe. Das sind immer mehrere Einzelteile die dann auf der Baustelle zusammen gefügt werden. Und das muss / möchte ich im CAD auch so abbilden und meine Planung dementsprechend anpassen.

 

Gibt es einen Weg mit dem Geländerwerkzeug, für diesen Geländertyp?

Vielen Dank für Eure Unterstüzung und Gedanken zu diesem Thema.

 

Grüße, Laurenz.

2 ANTWORTEN 2
Schmidtli
Booster

Hallo Laurenz,

 

kurz vorab, ich bin absoluter Archicad Anfänger. Meine Herangehensweise wird daher warhscheinlich nicht die Beste sein.

Ich habe es trotzdem mal probiert.

Parametrisch bekomme ich es auch nur ohne Unterbrechung des Handlaufs und fehlenden Verbindungen hin.

 

Schmidtli_0-1701708923537.png

Die Innenpfosten sind die vorgefertigten profilierten Pfosten aus Archicad. Leicht anpasst im Profilmanager damit der Ursprungspunkt korrekt sitzt und die Größe passt.

Schmidtli_2-1701709243672.png

 

Variante 2 würde funktionieren wenn du eine fixe Länge hast. 2 verschiedene Geländer, einmal mit den doppelten Innenpfosten, einmal ohne. Immer auf die benötigte Länge gezeichnet. Die Pfosten der ungeraden Geländer bilden dann immer die Pfosten der geraden Geländer mit. Das ist aber ganz schön Frankenstein... Für einen gewissen Maßstab könnte es evtl. reichen.

Schmidtli_1-1701709175280.png

Die Enden werden aber nie ganz funktionieren denke ich, da End- und Anfangsknoten nicht unterschiedlich gestaltet werden können.

Vielleicht funktioniert damit aber zumindest die IFC-Ausgabe.

Bei der Unterteilung bin ich ganz bei dir. Wäre super wenn man einzelne Geländerelemente erstellen könnte, die sich dann selbstständig aneinandersetzen.

 

Freundliche Grüße Fabian

 

Archicad 27 Student // Windows 10

Guten Morgen zusammen,

 

das funktioniert schon.

 

Tipp: 

1) Knotenpunkte an den Stelle platzieren wo die Pfosten im Feld sein sollten

2) Anzahl der Pfosten am Knoten = 2 + Abstand vom Knoten oder eigenes Profil

3) Pfosten ohne Fixierung ( bei 2 Pfosten gibt es 2 Fixierungen und beim Profil endet die Fixierungsplatte mittig im Pfosten siehe Bild 4) 

4) An den zusätzlichen Knotenpunkten die Verbindungen auf getrennt und den jeweiligen Werten einstellen

5) Fixierungen mit dem Morphtool

 


Bildschirmfoto 2023-12-05 um 11.44.19.pngBildschirmfoto 2023-12-05 um 11.44.29.pngBildschirmfoto 2023-12-05 um 11.44.36.pngBildschirmfoto 2023-12-05 um 11.27.44.png
Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern?! Es kann mich doch niemand daran hindern, jeden Tag klüger zu werden

Brzezicki | BIM-Beratung & AC Schulung
 iMac 27" 3,6 GHz i9, 80GB RAM,Radeon Pro 5500 XT / MacBook Pro 2,6 GHz i7, 16GB RAM,Radeon Pro 555X / OS X 12.3 / AC 12-†
Einschreiben und zertifiziert werden!