abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024
Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!
Programmierung
Alles über Programmierung in GDL und Python

TUBE auch mit kreisförmigen Querschnitt möglich?

snow
Ace
Hallo zusammen,

eigentlich würde ich denken, dass TUBE dazu da ist, eine gebogene Röhre herzustellen.
Doch das mit dem Kreis als Querschnitt scheint nicht akzeptiert zu werden... vermutlich, weil ein solcher ja weniger als 2 Ecken hat.

Also dann SWEEP dafür verwenden?

Und gleich die nächste Frage dazu, wie komme ich denn mit dem Polygonzug um die Kurve?
Nur mit TUBEA ordentlich?

Ah, ich brauche wohl spezielle Statuscodes für die gekrümmten Segmente.
ARCHICAD for Future
______________________________________

archicad versions 8-27 | mac os 13 | win 10
16 ANTWORTEN 16
Anonymous
Nicht anwendbar
Das geht mit TUBE sehr gut, sowohl ein Kreis als Rohr, auch gerne hohl, und auch der Pfad, der aber strenggenommen aus vielen Segmenten besteht, dass es wie ein Bogen aussieht.
Du kannst Dir das Script in diesem Objekt mal anschauen.
https://www.b-prisma.de/downloads/ring
Ein Teil der Routine ist aus dem GDL Cookbook.
snow
Ace
Vielen Dank für das Teil.
So eine Spirale hat mich schon immer interessiert.

Glaube, ich hab das so weit verstanden. Das Querschnittsprofil wird also als Polygonzug geschrieben.

Aber jetzt meine Frage zu diesem:
Einen Statuswert o. ä. mit dem man einfach eine 'Abrundung' über eine Radiusangabe erzeugen kann, gibt es nicht – oder doch?
ARCHICAD for Future
______________________________________

archicad versions 8-27 | mac os 13 | win 10
Frank Beister
Advisor
selfdgl-Verlauf
Aber nur da, wo das der Befehl zulässt. I.d.R. nicht bei Extrusionspfaden.
bim author since 1994 | bim manager since 2018 | author of selfGDL.de | openGDL | skewed archicad user hall of fame | author of bim-all-doors.gsm
snow
Ace
Das Kapitel studiere ich schon die ganze Zeit... probiere zur Übung erst mal im 2D-Bereich...
komme aber mit der Kombination von geraden und Kurven nicht klar.
(Konnte nirgends ein entsprechendes Beispiel-Skript finden)

Muss ich denn ein Polygon zwingend linksherum eingeben, damit die Verlauf-Status funktionieren...
... übersehe ich einfach irgendwo ein falsches Komma,
... Stimmt die Ecken-Anzahl nicht, oder
... steckt der Fehler in den Punkt-Berechnungen ??

Als Fehlermeldung erhalte ich, zuerst:
'Fehlende(r) Parameter nach Funktion' ... und dann noch:
'Parameterfehler oder unnötiges Komma'
... jeweils in der letzten Zeile.
POLY2 7, 1,

0, -be, !1
0, b, !2
a-tan(90-wa)*(b-hb)-tan(90-((90+(90-wa))/2), b, !3
abr, 90+(90-wa), 2001, !4
b, hb, !5
bu, hb-tan(90-wa)*(b-bu), !6
bu, -be !7
ARCHICAD for Future
______________________________________

archicad versions 8-27 | mac os 13 | win 10
Frank Beister
Advisor
Du solltest die anderen Kapitel auch lesen. 😉
poly2 und poly2_

Beim einen sind nur (linear verbundene) Polygone möglich, beim anderen auch mit Kantendefinition. Das kannst du nicht mischen.

Wenn ich dich richtig verstehe, solltest du am besten mit dem

x,y,1000+si


weiter kommen. Da brauchst du auch nicht viel rumrechnen. Zumindest nicht bei Rechtecken.

In der ersten Fassung der selfgdl Website hatten wir Beispielobjekte per GDL-webplugin zu vielen Befehlen. Das ließ sich nicht übertragen. Wenn du mir deine Emailadresse schickst, kann ich dir die POLY-Objekte raussuchen.
bim author since 1994 | bim manager since 2018 | author of selfGDL.de | openGDL | skewed archicad user hall of fame | author of bim-all-doors.gsm
snow
Ace
Ja, über Mittag kam mir das nun auch in den Sinn, dass das einfachste Polygon wohl keine Statuswerte kann.

Und ich brauche Abrundungen an 'Nicht-Rechtecken'... möglichst viel parametrisierbar... da schien mir der 2000er Wert noch am günstigsten, weil da nur der Bogenanfangspunkt händisch auszurechnen ist.

Irgendwas stimmt trotzdem nicht mit dem Skript... von dem her, schick ich die mal 'ne PM

Danke schon mal!
ARCHICAD for Future
______________________________________

archicad versions 8-27 | mac os 13 | win 10
Anonymous
Nicht anwendbar
Bei komplizierten Formeln deklariere ich mir immer Variablen.
Dann sieht man, dass folgendes hier nicht stimmt und nicht der Poly2 Befehl:
vv = tan(90-wa)*(b-hb)-tan(90-((90+(90-wa))/2)
4 Klammern auf, nur 3 Klammern zu.
Dann setze ich immer die Kommas übereinander, dann sieht man, dass dort ein Statuswert 2001 in Zeile x drin ist. Das geht nicht.
Entweder haben alle Zeilen einen Statuswert, wenn es der Befehl zulässt, sonst keiner wie in diesem Fall.
Frank Beister
Advisor
Und ich brauche Abrundungen an 'Nicht-Rechtecken'... möglichst viel parametrisierbar... da schien mir der 2000er Wert noch am günstigsten, weil da nur der Bogenanfangspunkt händisch auszurechnen ist.

Wenn ich dich da richtig verstehe, sind die Statuswerte dein geringstes Problem. Um "nur den Bogenanfangspunkt" zu berechnen, male dir mal auf, wie du das machen möchtest. Da wirst du feststellen, dass du für einen beliebigen Eckwinkel (auch Innenecken?) das Kreissegment komplett berechnen musst. Zumindest musst du so viel Koordinaten/Winkel berechnen, dass die restlichen definierenden Werte Kinderkram sind.
bim author since 1994 | bim manager since 2018 | author of selfGDL.de | openGDL | skewed archicad user hall of fame | author of bim-all-doors.gsm
snow
Ace
Ja, mit meinen ganzen Klammern bin ich wohl etwas durcheinander gekommen. 😠
Vielen Dank für's korrigieren @Jochen! Jetz funzt's 😄

Eine einfachere Methode als das Berechnen der – in meinem Fall – Bogenanfangspunkte scheint es nicht zu geben. (Auch dass sich ja keine (relativen) Polarkoordinaten, sondern eben offensichtlich nur (absolute) kartesischen eingeben lassen, macht die Prozedur nicht einfacher.

Ich hab dabei immer den jeweiligen Eckpunkt ohne Abrundung als Basis genommen... und Versätze addiert, bzw. subtrahiert...
Die Formel...
sin(wa)*(tan(wa/2)*abr)
(wa -> Winkelangabe, abr -> Abrundungsradius)
...ist dabei für manche Punkte ein Bestandteil.
ARCHICAD for Future
______________________________________

archicad versions 8-27 | mac os 13 | win 10
Einschreiben und zertifiziert werden!