abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024

Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!

Auswertung der Varianten – Workflow Tipps

Anna Gnizdiukh
Graphisoft
Graphisoft

 

Mit Archicad 27 wurde die neue Variantenplanung eingeführt. Um verschiedene Planungsvarianten effizient vergleichen zu können, wurden Varianten-Parameter in den Auswertungen zur Verfügung gestellt. Dieser Artikel zeigt Ihnen Beispiele und Tipps zur Auswertung der Varianten.

 

Neue Auswertungs-Kriterien

 

Im Auswertungsschema sind folgende Parameter als Kriterien verfügbar:

  • Variante fehlt
  • Varianten-Set – ein Varianten-Set inkl. Aller dazugehörigen Varianten als Kriterium
  • Varianten-Status – eine bestimmte Variante als Kriterium

 

AnnaGnizdiukh_1-1700667655077.png

 

Mehrere einzelne Varianten bzw. Varianten-Sets lassen sich mit „und/oder“ Operatoren auswerten – dabei sollen ggf. die Klammer ergänzt werden.

AnnaGnizdiukh_2-1700667655085.png

Sichtbarkeit der Varianten in Auswertung

 

In der Auswertung wird nur die Varianten-Kombination gezeigt, die aktuell im 2D bzw. 3D Fenster sichtbar ist. Für einen korrekten Workflow empfehlen wir daher die Auswertung als Ausschnitt zu speichern und dabei die gewünschte Kombination als Ausschnitteinstellung festzulegen.

AnnaGnizdiukh_3-1700667655089.png

In einer Auswertung kann somit nur eine Varianten-Kombination ausgewertet werden. Um mehrere Varianten-Kombinationen zu vergleichen, sollen separate Auswertungen für jede Kombination erstellt werden.

 

Beispiel – Elemente aus verschiedenen Varianten eines Varianten-Sets auswerten

 

Im folgenden Beispiel werden zwei Varianten der Grundrissaufteilung ausgewertet.

 

AnnaGnizdiukh_4-1700667655093.pngAnnaGnizdiukh_5-1700667655095.png

 

Auswertung erstellen

Hier wird eine Auswertung für beide Varianten erstellt, da sie zu einem Set gehören.

AnnaGnizdiukh_6-1700667655100.png

Auswertung als Ausschnitt sichern

Anschließend werden aus dieser Auswertung zwei separate Ausschnitte gespeichert: über Ausschnitteinstellung „Varianten-Kombination“ wird festgelegt, welche Variante gezeigt wird.

 

AnnaGnizdiukh_7-1700667655105.png

 

AnnaGnizdiukh_8-1700667655111.png

  

Beispiel – Variante inkl. Hauptmodell auswerten

 

Hier wird zum Beispiel ausgewertet, welche Auswirkung eine bestimmte Variante auf die Gesamtmenge der Innenwände hat.

Auch hier sollte die korrekte Ausschnitteinstellung unter „Varianten-Kombination“ beachtet werden.

 

AnnaGnizdiukh_9-1700667655122.png

 

Zusätzliche Informationen

 

Eine detaillierte Vorstellung der allgemeinen Auswertung-Workflows finden sie in dem Webinar „Interaktive Auswertung“.

Wenn Sie mehr über die neue Variantenplanung und andere Features von Archicad 27 erfahren möchten, schauen Sie sich unser Webinar "Archicad 27 Vorstellung" an.

Didn't find the answer?

Check other topics in this Forum

Back to Forum

Read the latest accepted solutions!

Accepted Solutions

Start a new conversation!