abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Modellierung
Entwurfswerkzeuge von Archicad, Elementverbindungen, Modellierungskonzepte usw.

gelände in höhenschnitten darstellen

Anonymous
Nicht anwendbar
ist es möglich ein gelände, das im untersten geschoß gezeichnet ist, aber bis ins 5. geschoss reicht, in den grundrissen geschnitten darzustellen? -geschnitten an der höhenschichtlinie, die dem jeweiligen geschoss entspricht, mit draufsicht auf den darunterliegen bereich?
8 ANTWORTEN 8
Anonymous
Nicht anwendbar
Kann man hinbekommen. Kurzfassung:
Gelände jeweils mit 3D-Schnitt in der entsprechenden Höhe schneiden.
Im 3D die Draufsicht wählen.
Diese kopieren und als 2D ins jeweilige Geschoss einsetzen.
Markus Denzlinger
Graphisoft Partner
Graphisoft Partner
MaxonForm kann das...
Aber, erst mit ArchiCAD 9...
und es kommt erst in einigen Tagen raus...

Also: entweder mit GDL-Kenntnissen und CutPlanes programmieren oder das Ganze 2D lösen.

Gruß

Markus
larsoli1
Newcomer
na ja,
einmal mit der rechten Hand links rum um den Hinterkopf an der Nase gekratzt...

Also, Du musst im 3D Fenster Draufsicht einschalten, und im Menü "3D-Schnitte..." einen Horizontalschnitt einstellen. (z-Koordinaten Eingabe)
Dann im Verdeckte Kanten Modus einen 2D-Auswahlrahmen aufspannen und in den Grundriss kopieren.
Geschossweise vorgehen: von oben nach unten...

Viel Spass
ArchiCAD 26 Silicon 5003 GER, MacOS X 13.3.1, MBP 16" Apple M1 Max, 64GB RAM
Ge
Participant
anstatt kopieren und einfügen kannst du aber auch als 2dl speichern und im Grundriss dazuladen!
Anonymous
Nicht anwendbar
dankedankedanke, scheint gut zu funktionieren!
zzyzx
Newcomer
da könnte man sich eigentlich ein gdl mit geschossabhängigen cutplanes machen, das ein anderes objekt mit dem gelände aufruft.

vorteil: spass beim programmieren, genaue schnittebene, bequeme verwendung

nachteil: vorschaubildchen beim setzen nicht zuverlässig, gelände ist meistens nicht so genau, wenns mit archicad erstellt wurde
Frank Beister
Advisor
Probiers mal hiermit .
<img src="http://www.opengdl.org/gdl-de/00019/schnitt.gif" alt=" - " />

</font>
  • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zeichne dein Gelände</font></li>
  • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Markiere es und sichere es als GDL-Objekt in eine aktive (Projekt)bibliothek (GSM)</font></li>
  • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Platziere das Objekt Höhenschnitt.gsm im Grundriss und gib als Geländedateinamen den zuvor gesicherten Objektnamen an</font></li>
  • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Positioniere es (am besten in 3D) an die korrekte Stelle</font></li>
  • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Mache es "über alle Geschosse sichtbar"</font></li>
<font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">

[ 16. September 2005, 08:55: Beitrag editiert von: Frank Beister ]
bim author since 1994 | bim manager since 2018 | author of selfGDL.de | openGDL | skewed archicad user hall of fame | author of bim-all-doors.gsm
zzyzx
Newcomer
ja, sowas in der art hatte ich mir auch vorgestellt!
prima!
:winken: