abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
BIM Coordinator Program (INT) April 22, 2024

Gehen Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere als zertifizierter Graphisoft BIM Koordinator!

Erstellen eines eigenen Türgriffs

Sylvia Kammeter
Newcomer
Möchten Sie einen individuellen Griff für eine Tür oder ein Fenster, wie z. B. einen Griff mit einem integriertem Schloss, erstellen?
Dann erklären wir Ihnen nachfolgend die Schritte zur Erstellung eines individuellen Griffs.
2022_06_12.png
Blende
Als Erstes erstellen wir die Türgriff-Blende für das Schloss und den Griff mithilfe des Deckenwerkzeugs.

Öffnen Sie dazu die Einstellungen des Deckenwerkzeugs und geben Sie die Stärke der Platte und ihr Material ein.

Zeichnen Sie die Türgriff-Platte im Grundriss.
2022_06_01.png
Türschloss
Als nächstes erstellen wir die Schließeinheit:
Zeichnen Sie dazu mit dem Kreiswerkzeug einen Kreis, der die Größe des kreisförmigen Schlosses darstellt.
2022_06_03.png
Öffnen Sie die Deckeneinstellungen und erhöhen Sie die Dicke, so dass sie der Dicke des Schlosses entspricht. Halten Sie dann die
die Leertaste gedrückt, um den Zauberstab zu aktivieren, und klicken Sie auf den Rand des Kreises.

 

Weitere Details für das Schlüsselloch können Sie ebenfalls über das Linien/Deckenwerkzeug erstellen, evtl. mit Hilfe von Solid-Element Operationen.
2022_06_02-1.png
Türgriff
Wiederholen Sie diese Schritte, um eine ähnliche kreisförmige Basis für den Türgriff zu erstellen. Sie können natürlich auch die bereits erstellte Grundplatte kopieren und hinterher die Stärke (Höhe der Decke/Platte) verändern.
2022_06_04.png
Um die Grundfläche des Griffs zu zeichnen, die sich zu einem kleineren Kreis verjüngt, verwenden Sie z.B. das Bibliothekselement "Kegel" aus der Standard Archicad Bibliothek.

Legen Sie die entsprechenden Werte für den Grundkörper fest:

  • Wert für den Radius des unteren Teils, der direkt auf der Platte sitzt.

  • Wert für den Radius des oberen Kegelteils

  • Höhe des Kegelobjekts


Platzieren Sie das Kegelobjekt im Grundriss auf die bereits erstellte Rosette.
2022_06_05.png
Der letzte Schritt ist die Modellierung des Türgriffs. Hierfür werden wir wieder das Deckenwerkzeug verwenden.
Öffnen Sie das Deckenwerkzeug und geben Sie für die Deckenstärke und für die Höhe die entsprechenden Werte ein.

Zeichnen Sie den Türgriff wie abgebildet.
2022_06_06-1.png
Um die Enden des Griffs zu formen, klicken Sie auf die Kante der Decke und wählen Sie den Befehl "Kante abrunden" aus der PetPalette aus, um eine entsprechende Rundung des Griffs am Ansatz festzulegen.
2022_06_07.jpg
Speichern des Türgriffs als Objekt
Der letzte Schritt ist das Speichern des erstellten Türgriffs als "eigenen Türgriff".
Markieren Sie dazu alle erstellten Elemente im Grundriss und wählen Sie im Archicad Menü den Befehl

Ablage > Bibliotheken und Objekte > Auswahl sichern als... >"Tür oder Fenster Griff..." aus.


2022_06_08.png
Geben Sie im Dialog "Fenster oder Türgriff sichern" einen Namen ein und speichern Sie das Objekt in der eingebetteten Bibliothek oder einer externen Bibliothek.
2022_06_09.png
Bestätigen Sie den erscheinenden Dialog mit "OK".
2022_06_10.png
Gehen Sie jetzt in das Türwerkzeug, wählen Sie die gewünschte Tür und gehen Sie rechts zur Registerkarte "Tür Einstellungen > "Türblatt und Griff".

Wählen Sie bei > Griff  die Option "Eigene"aus.

Hinweis: wenn Sie schon mehrere eigene Griffe erstellt haben, werden diese hier aufgelistet.

2022_06_11.png
Setzen Sie nun die Tür mit dem eigen erstellten Griff in eine Wand ein.
2022_06_13.png

Die Screenshots wurden in Archicad Version 25 erstellt

Didn't find the answer?

Check other topics in this Forum

Back to Forum

Read the latest accepted solutions!

Accepted Solutions

Start a new conversation!